Röntgenmikroanalyse

JEOL JSX-1000S ElementEye™

Produkt
Merkmale
Spezifikationen
Bilder
Video
Info

JEOL JSX-1000S ElementEye™

Das JSX-1000S ElementEye™ ist die neueste Entwicklung im Bereich der Röntgenfluoreszenz-Spektrometer. Die Hauptmerkmale bei der Entwicklung des neuen einzigartigen Designs wurden dabei auf eine benutzerfreundliche Bedienung, einen hohen Durchsatz und verbesserte Empfindlichkeit gegenüber ähnlichen Geräten gelegt. Egal um welche Probe es sich handelt, das JSX-1000S ElementEye™ liefert präzise und schnell das Ergebnis der elementaren Zusammensetzung. Die intuitive Touchscreen-Bedienoberfläche basiert auf Windows 8 und ist daher vom Handling zu vergleichen mit heutzutage gängigen Smartphones oder Tablet-PC‘s und somit für jeden Anwender einfach zu benutzen.

Merkmale

  1. Einfache Bedienung
    Das JSX-1000S ist ähnlich einfach zu bedienen, wie z.B. andere gängige elektronische Geräte aus dem Alltagsleben. Mit seiner multi-touch Benutzeroberfläche sind alle 'Apps' mit einem Klick erreichbar. Sobald die Probe eingelegt ist, kann zwischen der Analyse und dem dazugehörigen Reporting schnell und einfach umgeschaltet werden. Die Bedienung via Tastatur und Maus ist auch für Nutzer einsetzbar, die eine traditionelle Arbeitsweise bevorzugen.

  2. Hohe Sensibilität & großer Durchsatz
    Der nur von JEOL verfügbare Silizium-Drift-Detektor neuester Bauart liefert in Verbindung mit der neu entwickelten Röntgenröhre einen optimalen und äußerst hohen Durchsatz. Bis zu 9 Filter sind für präzise Spurenanalyse über den gesamten Elementbereich von Na zu U verfügbar.

  3. Darstellung von Ergebnissen
    Die lösungsorientierten Softwaremodule sind für den Einsatz in einem umfangreichen Applikationsbereich wie z.B. für RoHS/WEEE, Umweltforschung oder Bestimmung der Schichtdicke, vorgesehen.

  4. Kompaktes Design
    Durch die platzsparende und kompakte Größe des Hauptgerätes mit der dazugehörigen Bedienungseinheit kann das Gerät überall schnell und einfach installiert werden.

  5. System-Eigenanalyse
    Bereits in der Standardausführung des JSX-1000S ist eine Funktion enthalten, welche über den Systemzustand informiert und z.B. zur Neukalibrierung des Detektors auffordert und diese auf Wunsch auch automatisch durchführt.

Spezifikationen

Analyse-Bereiche

Mg to U
Na to U (Option)

Röntgen­röhre

5 to 50 kV, 1mA

Target

Rh

Primärfilter (max. 9)
mit automati­schem Wechsler

OPEN, ND, Cr, Pb, Cd
Cl, Cu, Mo, Sb (Option)

Kollima­toren in 3 Größen mit
automati­schem Wechsler

0.9 mm, 2 mm, 9 mm

Detektor

Silizium-Drift-Detektor

Probengröße

300 mm Durch­messer x 80 mm Höhe

Kammer Atmos­phäre

Luftdruck / Vakuum (Option)

System zur Kammer­überwachung

Farbkamera

Bitte beachten Sie:

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle im Text aufgeführten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der Hersteller.

Kontaktformular

Gerne beantworten wir kostenlos und unverbindlich Ihre Fragen und beraten Sie bei anstehenden Projekten.
Übermitteln Sie uns bitte Ihre Daten mit dem nachfolgend aufgeführten Kontaktformular (* = Pflichtfeld).

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen