Transmissionselektronenmikroskope (TEM)

JEOL JEM-ARM1300S Trans­missions­elektronen­mikroskop

Produkt
Spezifikationen
Optionen
Bilder
Info

JEOL JEM-ARM1300S Trans­missions­elektronen­mikroskop

Das ARM1300S ist ein side-entry-Ultrahochspannungs Mikroskop für in-situ Abbildung auf atomarem Niveau. Die moderne Rechnersteuerung einschließlich Remote Control macht es zu einem Elektronenmikroskop der neuesten Generation.

Das ARM1300S ist für ein breites Anwendungsspektrum einsetzbar:

  • atomare Untersuchung von Metallen, anorganischen Materialien und organischen, chemischen Verbindungen
  • Beobachtung der Strahlenschädigung von Proben vor und nach der Bestrahlung
  • 3D Abbildung dicker Proben (Tomographie)
  • Elementanalysen verschiedenster Materialien

Spezifikationen

Elektronenoptik

Beschleu­nigungs­spannung

400 bis 1300 kV

Punkt-Auflösung

0.12 nm

Linien-Auflösung

0.10 nm

Ver­größerungs­bereich

x200 bis max. x2.000.000

Probenbühne

Typ

Side-Entry-Goniometer

Verfahrwege

X: ±1 mm
Y: ±1 mm
Z: ±0.5 mm (abhängig vom Polschuh)
T: ±60°

Optionen (Auswahl)

  • In-situ Observation mit verschiedenen Probenhaltern (Double Tilt, Heating, Cooling, Straining, Cryotransfer etc.)
  • Energiefilterung (GATAN GIF)
  • Ion beam Accelerator
    - für die Untersuchung von Strahlenschädigung
    - für die Entwicklung neuer Materialien
    - Modifikation von Oberflächenstrukturen und -eigenschaften

Bitte beachten Sie:

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle im Text aufgeführten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der Hersteller.

Kontaktformular

Gerne beantworten wir kostenlos und unverbindlich Ihre Fragen und beraten Sie bei anstehenden Projekten.
Übermitteln Sie uns bitte Ihre Daten mit dem nachfolgend aufgeführten Kontaktformular (* = Pflichtfeld).

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen